Lebendiger Kiez statt Untätigkeit

Vorstand des Brunnenviertel e.V. fordert eine Zukunft für altes Schulgebäude (ehemaliges Diesterweg Gymnasium)

Der Vorstand des Brunnenviertel e.V. und zahlreiche Mitglieder des Vereins unterstützen alle, die für einen Erhalt des außergewöhnlichen Schulhauses in der Swinemünder Straße eintreten. Wir sind deshalb gegen den vor kurzem öffentlich gewordenen Wunsch nach einem Abriss als auch gegen die Umwandlung in einen Schulstandort, weil damit ebenfalls ein Abriss verbunden wäre.

Lebendiger Kiez statt Untätigkeit weiterlesen

Das Brunnenviertel als Experimentierfeld der Stadtplanung

Der Architekt und Stadtplaner Heinrich Suhr war maßgeblich an der Neugestaltung des Brunnenviertels seit den 1960er Jahren beteiligt. Am Sonntag, 16. September, wird er bei einem Geschichtscafé im Olof-Palme-Zentrum in der Demminer Straße über die damaligen Ziele und Vorstellungen für das neue Brunnenviertel berichten, das nach einem flächenhaften Abriss von Altbauten entstand.

Das Brunnenviertel als Experimentierfeld der Stadtplanung weiterlesen

Sonntagsbrunch im Juli

Liebe Alle,

wir freuen uns auf Euer und Ihr hoffentlich zahlreiches Erscheinen am Sonntag von 11-14 Uhr auf der Swinemünder Straße (auf Höhe des Il Paese) bzw auf dem Vineta Platz, Höhe Swinemünder Str. 95 bzw. 35.
Es wäre wünschenswert, wenn eigenes Geschirr mitgebracht wird. Ansonsten haben wir Plastikgeschirr dabei, das aber eigentlich nur für den Notfall eingeplant ist, weil es ökologisch nicht vertretbar ist, es einzusetzen.
Vom Brunnenviertel e. V. werden liebenswerterweise zur Verfügung gestellt: Kaffee, Milch, Wasser, Brötchen. Das Ziel ist, aus diesem Quartett ein Ensemble zu machen, das auch mit Gesprächen zum Leben im Kiez und lockeren Unterhaltungen gefüllt wird.

 

Sonntagsbrunch im Juli weiterlesen

„Das Brunnenviertel aus Sicht der Überflieger“

FlyerWir laden Sie herzlich ein zum ersten Geschichtscafé der Geschichtswerkstatt “anno erzählt”.  Der junge Historiker Niklaas Görsch wird alte Karten und Stadtpläne zeigen und zum Sprechen bringen. Er wird an ihnen die Entwicklung und Besonderheiten des Brunnenviertels darstellen. „Das Brunnenviertel aus Sicht der Überflieger“ weiterlesen

Umfrage zur Wissensbörse

Umfrage zur Wissensbörse für Vorträge und Workshops

Die Wissensbörse startet in die nächste Etappe. Zwischen September und Dezember 2017 wollen wir wieder Wissen austauschen und gemeinsam lernen.

An welchen der folgenden Themen hast Du Interesse und welche möchtest Du selbst gern vorschlagen? Du kannst uns gerne eine Email schreiben oder uns persönlich ansprechen.

Umfrage zur Wissensbörse weiterlesen