Namenswettbewerb 1999

Foto: Sulamith Sallmann
Foto: Sulamith Sallmann

Im Jahr 1999 wurde ein Wettbewerb unter den Bewohnern des Kiezes ausgerufen, um dem Viertel einen Namen zu geben. Eine Jury aus Anwohnern und Vertretern von Institutionen hatten die Qual der Wahl.
Seit nunmehr fast 20 Jahren trägt der Kiez den Namen „Brunnenviertel“.

 

 

Hier die weiteren eingereichten Namensvorschläge:

  • Bernauer-Kiez
  • Hussiten-Kiez
  • Gesundbrunnen-Kiez
  • Humboldtviertel
  • Vineta-Kiez
  • Jasmunder-Park-Kiez
  • Willy-Brandt-Kiez
  • DEGEWO FLLL = Fürs Leben muß jedes Lebewesen lebhaft sein.
  • „3S“ = sicher, sauber, schön
  • WiWaB=Wir im Wohngebiet am Brunnen
  • im Mitte(l).(Punkt)
  • BBB = Brunnenstr. bis Bernauerstr.
  • Brunnen-Kiez
  • Brunnenzentrum
  • Brunnenkarree
  • Europa-Kiez
  • Kiez der Kultur
  • Grüner Bereich
  • Grüne Stadt
  • Blühende Zukunft
  • Plumpe
  • Windrose
  • Belleville
  • Das Tor zur Mitte
  • Ostseeviertel
  • Berliner Ackerhufen-Bürgeräcker = historisch
  • Alt-Wedding
  • Brunnenkuppe = historisch
  • Nordkreuz
  • Ostseekarree
  • Initiativkiez-Kiezinitiativen