MachMit!-Gruppe

Die MachMit!-Gruppe diskutiert konkrete Fragen, die sich aus dem unmittelbaren öffentlichen Wohnumfeld ergeben:

Warum nutzen viele Autofahrer den Fußweg Swinemünder „Straße“ als Abkürzung?

Was bedeutet die wachsende Anziehungskraft des vergrößerten Mauerparks für das Leben im Brunnenviertel?

Würde eine Parkraumbewirtschaftung die Anzahl der Falschparker reduzieren oder noch erhöhen?

Treffen im Freien wegen Corona
Foto: Jochen Uhländer

Die Gruppe trifft sich jeden vierten Mittwoch im Monat entweder im Freizeiteck in der Graunstraße 28 oder aber virtuell im Web. Um 18 Uhr geht es los, um zu besprechen, wie die entsprechenden Behörden kontaktiert werden können oder welche sonstigen Lösungsmöglichkeiten denkbar sind, um die Lebensqualität im Viertel zu erhalten bzw. zu verbessern.

MitstreiterInnen sind herzlich willkommen.
Mach mit!